Entfernen der Polsterung der Vordertür, um die Innenteile der Autotür zu reparieren

Entfernen der Vordertürverkleidung

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Hebeln Sie die beiden Stopfen des Türgriffs mit einem dünnen Schraubendreher ab.

Lösen Sie mit einem Kopf oder einem 10-Zoll-Rohrschlüssel die beiden Schrauben und entfernen Sie den Griff.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Mit einem Schraubendreher lösen wir die Schraube, mit der die Buchse des Türschlossgriffs befestigt ist.

Den Griff zu sich hindrücken und den Sockel entfernen.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Auspressen der Gummimuffe des Fenstergriffs

Mit einer Ahle oder einer Nadel drücken wir den Sicherungsstift heraus und entfernen ihn aus dem Loch im Griff

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie den Griff mit der Steckdose.

Nach dem Abhebeln mit einem Schraubendreher „brechen“ wir acht Kunststoff-Polsterklammern ab.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Abnehmen der Polsterung

Hebeln Sie vorsichtig mit einem Messer, damit sie nicht reißt, und entfernen Sie die Schallschutzdichtung (sie ist mit dem Dichtmittel verklebt)

Polsterung in umgekehrter Reihenfolge einbauen.

Entfernen des Vordertürschlosses

Entfernen Sie die Türpolsterung.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Schraube, mit der die Glasführung befestigt ist

Entfernen Sie die Führung.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Gazelle-Autotür

Verwenden Sie einen Schraubendreher, um die Türgriffstange vom Schloss zu trennen.

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen der innere Türgriff befestigt ist.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie den Griff zusammen mit der Stange

Entfernen Sie die äußere Stange mit einem Schraubendreher oh der Türgriff vom Schloss.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Mit einem 10er-Schlüssel lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Türgriff befestigt ist.

Entfernen Sie den äußeren Teil

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Entfernen des Inneren.

Trennen Sie die Verriegelungsstange vom Verriegelungsschalter.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie den Knopf mit der Hand.

Mit einem Schraubendreher lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Verriegelungsmechanismus des Schlosses befestigt ist

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie den Sperrmechanismus.

Mit einem Schraubendreher lösen wir die beiden Schrauben, mit denen die Verriegelungsantriebshalterung befestigt ist.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und Verriegeln der Vordertür des Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und Verriegeln der Vordertür des Gazelle-Autos

Wir nehmen den Hebelmechanismus des Schlosses zusammen mit dem Antriebsbügel und den Stangen heraus.

Lösen Sie mit dem Schlüssel „10“ den Verriegelungsbolzen, der den Verriegelungsschalter sichert, um 2–3 Umdrehungen.

Von der Innenseite der Tür lösen wir mit einer dünnen Zange die Leine und entfernen sie vom Schalter (zur Verdeutlichung sind die Details auf dem entfernten Schalter dargestellt).

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie den Sperrschalter.

Die Leine am Sperrschalter ist nur in einer bestimmten Position angebracht.

Entfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür Tür eines Gazelle-AutosEntfernen der Polsterung und des Schlosses der Vordertür eines Gazelle-Autos

Lösen Sie mit einem großen Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen die Türverriegelung an der Karosserie (Kabine) befestigt ist

Entfernen Sie die Halterung

Bauen Sie das Schloss in umgekehrter Reihenfolge ein und schmieren Sie die Reibgelenke (Sie können den Mechanismus in Motoröl tauchen und den Überschuss ablaufen lassen)

Nach der Installation des Schlosses überprüfen wir die Funktion des Schlosses.

Bei richtiger Einstellung sollte das Schloss nicht mit dem Körper des Verriegelungsmechanismus am Riegel anliegen.

Andernfalls lösen wir die Befestigungsschrauben des Riegels und bewegen ihn entlang der Langlöcher, stellen seine Position ein und ziehen ihn dann fest Halteschrauben.