Montieren Sie das Fahrzeug auf einer Überführung oder einem Inspektionsgraben, um von unten auf das Getriebe und die Kupplung zuzugreifen

Entfernen Sie den unteren Teil des Kupplungsgehäuses.

Entfernen Sie die Kupplungsausrücklagergabel.

UAZ-3151-Kupplung

Entfernen Sie den Öldeckel (auf der rechten Seite des Kupplungsgehäuses) und trennen Sie ihn vom Schmierschlauch des Gummilagers.

Entfernen Sie das Getriebe aus dem Fahrzeug (siehe "Getriebe UAZ-3151 ausbauen") zusammen mit dem Kupplungsausrücklager.

Kupplung mit Ausrücklager ausbauen, Lager aus der Kupplung ausbauen.

Vor dem Einbau eines neuen Lagers die Kupplung gründlich spülen und die Schmierkanäle reinigen.

Das Lager mit der Markierung in Richtung Kupplung drücken. Altes Fett aus dem Lagerschmierschlauch entfernen und neues einfüllen.

Spülen Sie den Hals des Lagerdeckels der Eingangswelle des Getriebes, auf dem die Kupplung sitzt, und schmieren Sie ihn mit einer dünnen Schicht frischem Fett Litol-24.

Setzen Sie die Kupplung auf den Lagerdeckel der Getriebeeingangswelle, befestigen Sie die Rückholfeder und montieren Sie das Getriebe am Fahrzeug.

Achten Sie darauf, den Lagerschmierschlauch beim Einbau nicht zu beschädigen.

Führen Sie den Rest der Montage in umgekehrter Reihenfolge der Demontage durch.

Nach der Montage das Spiel zwischen dem Ausrücklager und den Druckplattenhebeln einstellen.