Das Bordnetz des MAZ-Fahrzeugs hat eine Nennspannung von 24 V. Das Bordnetz des Fahrzeugs ist in Einleiterschaltung ausgeführt

Der Minuspol der Batterien (AB) ist über den Masseschalter (Rahmen, Aggregat, Lichtmaschine und Kabine) mit der Fahrzeugmasse verbunden. Der Pluspol AB ist über die 60-A-Hauptsicherung mit dem Bordnetz des Fahrzeugs verbunden.

Zwei-Draht-Verbindung:

  • —tragbare Lampenfassung im Cockpit
  • - Cockpitlichter
  • —Heizlüftermotoren
  • - Standheizung
  • - Fahrtenschreiber

Die Hauptsicherung dient zum Schutz der Batterie und des Generators vor Kurzschluss und Verpolung, wenn der Motor von einer externen Quelle gestartet wird, und wird nicht weiter als Sicherung betrachtet. (Bei Fahrzeugen mit MAN-Motoren wird die 60-A-Sicherung mit einer Brücke mit einem Querschnitt von 2,5 mm 2 überbrückt, daher erfüllt sie nicht die Funktionen des Schutzes gegen Kurzschluss (Kurzschluss) und Verpolung, dient aber als Anschlussfeld für die Verdrahtung) .

Von der 60A-Sicherung (seitlich am Generatoranschluss) werden alle Verbraucher mit Strom versorgt (mit Ausnahme des Alarms, der direkt an die Batterie angeschlossen ist) und haben zusätzlich eigene Sicherungen.

Der Anlasser- und Instrumentenschalter, der Hauptlichtschalter, das Anlasserrelais und die Masseschalterwicklung sind nicht abgesichert.

Alle Sicherungen befinden sich in drei Blöcken:

  • - Sicherungen 60 A und 30 A, je 1 - in Block 111.3722
  • Sicherungen 6 A - 21 Stück - in Sicherungs- und Relaiskästen 23.3722; 23.3722-01; 23.3722-02; 23.3 722-03
  • - Sicherungen 16 A - 1 Stk. und 8 A - 9 Stck. - im Sicherungskasten PR 112.

Der Zweck der Sicherungen (abisolierte Stromkreise) und ihre Nennwerte sind in den Tabellen aufgeführt:

Zuordnung der Sicherungen in Block 111.3722

60 A - Hauptsicherung

30 A - Stromversorgung für eine unabhängige Heizung, technologische Ausrüstung PZD

Zuordnung der Sicherungen 6 A in den Sicherungs- und Relaiskästen 233722, 233722-01, 233722-03

Nr. - Nr. - Drähte - Stromkreis

  • 1 - 127 - Relais für Warnleuchte der Feststellbremse, Spannungsanzeige, Tachometer, Fahrtenschreiber
  • 2 - Tonsignale
  • 3 - 57 - Stoppsignale
  • 4 - 90 - Scheibenwischer, Waschanlage
  • 5 - 120 - Rückfahrscheinwerfer, Achs- und Radsperren, Motorlicht, Lenkachssperre Sattelanhänger, Kupplungsleuchte
  • 6 - 162 - Spiegelheizung, Anhängerbeleuchtung
  • 7 - Stromversorgung des Bordsteuersystems
  • 8 - P51 - Instrumentenbeleuchtung
  • 9 - 55 - Nebelscheinwerfer
  • 10 - Cch.52 - Begrenzungsleuchten, rechts
  • 11 - D.52 - Seitenmarkierungsleuchten, links
  • 12 - Ф.56 - Abblendlicht (linker Scheinwerfer)
  • 13 - F.56 - Abblendlicht (rechter Scheinwerfer)
  • 14 - 53 - Zusatzscheinwerfer
  • 15 - K.54 - Fernlicht (rechter Scheinwerfer)
  • 16 - Z.54 - Fernlicht (linker Scheinwerfer)
  • 17 - D.80 - Heizgebläse
  • 18 - F.79 - Alarm
  • 19 - K.78 - Fahrtrichtungsanzeiger
  • 20 - P.31 - Kontrollleuchten, Blinker (Instrumente) des Hauptschildes
  • 21 - 50 - Nebelschlussleuchten

Zuordnung der Sicherungen im Block PR 112

#

Wert

p#

Energiekette

1

16A

Reserve, technologische Ausrüstung

2

8A

Ventil

Kühlerlüfterkupplung

3

8A

G.172

Körperbeleuchtung.

Kontrollblock Heizung 15.8106-01 oder Webasto

4

8A

Cr.179

Kraftstoffheizungen

5

8A

Р.171

Radio, Timer

6

8A

G.59

Fahrerhausbeleuchtung

7

8A

3.131

Tragbare Lampenfassung im Fahrerhaus, Pneumosignal, Kühlschrank

8

8A

Reservieren

9

8A

S.133

Niveausensoren, Lufttrockner,

Zusatzinstrumententafel, techn. Rev.

10

8A

O.161

Motorstoppventil

Zuordnung der Relais in den Blöcken 23.3722, 23.3722-01, 23.3722-02, 23.3722-03

Relaistyp 901.3747-11

Relais-Nr. - Verbraucher

  • K1 - Tonsignale
  • K2 - Rückfahrscheinwerfer
  • K3 - Sperrung des "Masse"-Schalters
  • K4 - Bremslichter
  • K5 - Bordsteuersystem 23.3722, 23.3722-02
  • K6 - Abblendlicht
  • K7 - Blockieren zusätzlicher Fernlichtscheinwerfer
  • K8 - Begrenzungsleuchten
  • K9 - Fahrlicht
  • K10 - Elektrisches Taschenlampengerät (Widerstandsnebenschluss)
  • K11 - Elektrisches Taschenlampengerät (Generatorblockierung)

Ort der elektrischen Ausrüstung

Name - Standort

Sensor zum Einschalten der Kontrollleuchte zum Sperren des Querachsdifferentials VPST (MM 125D) - Am Querlenker der Mittel- und Hinterachse

Sensor zum Einschalten der Quersperre (MM 125) - Am Pneumatikzylinder zum Einschalten der Mittelachssperre und des Verteilergetriebes

Ventil zum Einschalten der Querdifferentialsperre KEM-07 (P30.131.01) - Am linken Längsträger im Bereich der Hinterachse

Ventil zum Einschalten der Mittendifferentialsperre KEM-07 (P30.131.01) - Am linken Längsträger im Bereich der Mittelachse

Sensor zum Einschalten der Parkbremswarnleuchte DADV (MM124D) - An den beiden Hauptventilen des Parkbremsantriebs

Sensoren aNotluftdruck im pneumatischen Bremssystem DADV (MM124D) - An den Empfängern der vorderen und hinteren Kreise des pneumatischen Systems oder am Sensorbremsblock

Luftdrucksensoren im pneumatischen System der Bremsen MM370 - An den Empfängern der vorderen und hinteren Kreise des pneumatischen Systems oder am Block der Bremssensoren

Bremssignalsensoren - VPST (MM125D) - Am Bremsventil, am Anhängerbremssteuerventil oder an der Bremssensoreinheit

Motorstoppmagnet 15.3747, PC330 - Außen, an der Frontverkleidung des Fahrerhauses, links unter der Verkleidung

Pneumatisches Signal-Magnetventil 16.3741 - Außen, am linken Fuß des Fahrerhauses

Relais der Windungen RS951A, PEUP6 - Im Fahrerhaus unter der zusätzlichen Instrumententafel

Wischermotor 13.5205 - Im Fahrerhaus, an der Vorderseite des Fahrerhauses, rechts

Waschmaschinenmotor – Am Waschanlagenbehälter

Sicherungs- und Relaiskasten 23.3722; 23.2722-01; 23.3722-03; 23.3722-04 - Im Fahrerhaus, im Mittelteil, unter dem Klappdeckel

Wischerunterbrecherrelais 461.3747 - Am Sicherungs- und Relaiskasten

Range Interlock Relais 6312.3747 - Im Fahrerhaus rechts, unter der Klappe der Instrumententafel, unter der Klappe der Sicherungen und Relais

Sicherungskasten Pr112 - Im Fahrerhaus rechts, unter der aufklappbaren Abdeckung der Instrumententafel.

Sicherungskasten 111.3722; Anlasserrelais 738.3747-20; Zusatzwiderstand EFU_12.3741000; Laterne FP12G; Relais-Meldegerät 733.3747-10; Relaisunterbrecher einer Kontrolllampe einer Feststellbremse RS493; Bewegliche Lampenfassung – Auf dem klappbaren Sicherungs- und Relaisfeld

Elektrische Steckverbinder (zum Anschließen der Rücklichtkabelbäume) – Im Verteilerkasten, hinten am linken Längsträger

Elektrische Steckverbinder (zum Anschließen der Seitenblinker-Kabelbäume) – In der Instrumententafel links und rechts

Elektrische Steckverbinder (Anschluss der Kabelbäume der Seitenmarkierungen) – Im Verteilerkasten, hinten am linken Längsträger

Elektrischer Stecker X62 (Batterieschalteranschluss) - Im Batteriebehälter

Schema der elektrischen Anschlüsse ist "hier"

Mögliche Fehlfunktionen von elektrischen Geräten und Lösungen

Ursache (Abhilfe)

Signaltöne funktionieren nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Lenksäulenschalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Fehlerhaftes Schaltrelais

Überprüfen Sie, ob das Relais funktioniert, ersetzen Sie das Relais bei Bedarf

- Tonsignale sind fehlerhaft

Signalfunktion prüfen, ggf. ersetzen

Fahrerhausbeleuchtung funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherungen prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung. Pumpe ersetzen

Die Motorleuchte funktioniert nicht:

- Leerlauf, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Prüfen Sie, ob die Sicherung funktioniert; wenn die Sicherung defekt ist, beseitigen Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Lichtschalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Zerstörung des Filaments

Lampe ersetzen

Pneumatisches Signal funktioniert nicht:

- Unterbrechung des Ventils, Kurzschluss. Defekter Lenkstockschalter

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhaftes Ventil

Zustand des Ventils prüfen, ggf. ersetzen

Spiegelheizung funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beseitigen Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung.

- Fehlerhafter Spiegelheizungsschalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Defektes Heizelement

Überprüfen Sie den Betrieb des Heizelements, falls nicht brauchen - ersetzen

Rückfahrscheinwerfer funktionieren nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums.

- Fehlerhafter Rückfahrsignalschalter

Sensorleistung prüfen, ggf. ersetzen

- Fehlerhaftes Schaltrelais

Überprüfen Sie, ob das Relais funktioniert, ersetzen Sie das Relais bei Bedarf

- Zerstörung des Lampenfadens

Lampe ersetzen

Das Querdifferentialsperrventil funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Schalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Fehlerhaftes Ventil

Ventilfunktion prüfen, ggf. ersetzen

Das mittlere Differenzialsperrventil funktioniert nicht

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

Bremslicht funktioniert nicht:

- Fehlerhafter Schalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Fehlerhaftes Ventil

Ventilfunktion prüfen, ggf. ersetzen

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Bremslichtschalter

Sensorleistung prüfen, ggf. ersetzen.

Fern- oder Abblendlicht und die entsprechenden Kontrollleuchten funktionieren nicht:

- Fehlerhaftes Schaltrelais

Relaisleistung prüfen, ggf. ersetzen

- Zerstörung des Lampenfadens

Lampe ersetzen

Der Hauptlichtschalter ist defekt. Lenkstockschalter defekt:

  • Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen.
  • Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums.
  • Überprüfen Sie, ob die Sicherung in Ordnung ist. Bei defekten Sicherungen Kurzschluss im Stromkreis beseitigen, Sicherung ersetzen
  • Prüfen Sie, ob der Schalter funktioniert, ersetzen Sie ihn gegebenenfalls

- Unterbrechung, Kurzschluss

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

Die Begrenzungsleuchten funktionieren nicht**:

- Fehlerhaftes Schaltrelais

Relaisleistung prüfen, ggf. ersetzen

- Zerstörung des Lampenfadens

Lampe ersetzen

- Defekter Hauptlichtschalter

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Unterbrechung, Kurzschluss

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

Nebelschlussleuchten und Warnleuchte funktionieren nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherungen prüfen. Bei defekten Sicherungen Kurzschluss im Stromkreis beseitigen, Sicherung ersetzen

- Der Hauptlichtschalter ist defekt.

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

Nebelschlusslichtschalter defekt:

- Zerstörung des Lampenfadens

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

Lampe ersetzen

- Fehlerhaftes Schaltrelais

Überprüfen Sie, ob das Relais funktioniert, ersetzen Sie das Relais bei Bedarf

- Zerstörung des Lampenfadens

Lampe ersetzen

Blinker nicht enthalten:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums.

- Fehlerhafter Lenksäulenschalter

Überprüfen Sie die Funktion des Schalters und ersetzen Sie ihn gegebenenfalls

- Fehlerhafter Relaisunterbrecher Das PC951-Relais verfügt über einen automatischen Kurzschlussschutz (Kurzschluss). Bei einem Kurzschluss an einer der Seiten schaltet das Relais die Fahrtrichtungsanzeiger aus

PEUP6 hat vier unabhängige Kanäle: LB des Traktors, LB des Traktors, LB des Anhängers, LB des Anhängers. Im Falle eines Kurzschlusses in einem der Kanäle bleiben die anderen in Betrieb

Überprüfen Sie die Funktion des Unterbrecherrelais und ersetzen Sie es gegebenenfalls

- Fehlerhafter Alarmschalter

Überprüfen Sie die Funktion des Notschalters, ersetzen Sie ihn gegebenenfalls

- Zerstörung des Lampenfadens

Lampe ersetzen

Die Kontrollleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger des Traktors oder Anhängers leuchten nicht, wenn das PC95IA-Relais arbeitet (Klicks sind zu hören) und das Relais / PEUP6 (der Summer summt)
Unterbrechung in den Stromkreisen der Kontroll- oder Signalleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger:

- Gebrochene Fäden von Kontroll- oder Signallampen

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums

Lampen ersetzen

Der Türsummer funktioniert nicht, wenn die Nebelschlussleuchten eingeschaltet sind und der Anlasser- und Instrumentenschlüssel abgezogen sind:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie, ob die Sicherung in Ordnung ist. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Defekter Nebelschlusslichtschalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Defekter Endschalter

Prüfen, ob es funktioniert, ggf. ersetzen

- Melderelais defekt

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Der Spalt zwischen der linken Tür und dem Durchgang im Bereich der Endschalteranlage wurde vergrößert

Passen Sie den Spalt in der Türöffnung an oder stellen Sie den Endschalter ein

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

Wischer funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Lenksäulenschalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Defektes Wischerrelais

Überprüfen Sie die Funktion des Unterbrecherrelais und ersetzen Sie es gegebenenfalls

- Defekter Wischergetriebemotor

Betrieb des Getriebemotors prüfen, ggf. ersetzen

Wischermotor ist überlastet. Beim Einschalten sind Geräusche und Klappern zu hören, dann schaltet es sich aus (die Thermosicherung hat ausgelöst):

- Stangen werden an den Fahrerhausteilen eingehakt

Achten Sie auf Freiraum zwischen den Stangen und Kabinenteilen

- Traktion blockiert, Bürsten eingefroren

Freiraum zwischen Stangen und Kabinenteilen sicherstellen, Festfrieren vermeiden

Fensterwaschanlage funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Lenksäulenschalter

Funktion des Schalters prüfen, ggf. ersetzen

- Waschanlagenpumpe defekt

Pumpenleistung prüfen, ggf. ersetzen

Anzeigen funktionieren nicht: Kraftstoffstand, Kühlmitteltemperatur, Druck, Druck im pneumatischen System*:

- Unterbrechung, Kurzschluss. Fehlerhafte Sensoren

  • Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen.
  • Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums.
  • Sicherungen F20, F9 prüfen. Wenn die Sicherungen defekt sind, beseitigen Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherungen.
  • Funktion der Sensoren prüfen, ggf. ersetzen
Drehzahlmesser funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung F20 prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

  • - Drehzahlmesser defekt. Unterbrechung vom Anschluss "~" der Lichtmaschine zum Drehzahlmesser
  • - Fehlerhaftes GenErator

Drehzahlmesser ersetzen

Schaltkreis in den Kabelbäumen von der Lichtmaschine zum Drehzahlmesser prüfen

Der Blinkmodus der Bremskontrollleuchte funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Relaisunterbrecher der Kontrollleuchte defekt

Überprüfen Sie die Funktion des Unterbrecherrelais, ersetzen Sie es im Falle einer Fehlfunktion

- Fehlerhafter Feststellbremssensor

Überprüfen Sie, ob der Sensor funktioniert, wenn er defekt ist, ersetzen Sie ihn

Heizungsmotoren funktionieren nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den Anschlüssen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Schalter

Überprüfen Sie, ob der Schalter funktioniert, ersetzen Sie ihn, wenn er defekt ist

- Fehlerhafter Motor

Prüfen Sie, ob der Elektromotor funktionstüchtig ist, ersetzen Sie ihn im Falle einer Fehlfunktion

Die Warnleuchten funktionieren nicht: Luftdruck, Notdruck Verstopfung des Lufteinschlusses der Differenzialsperren:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherungen F20, F9 prüfen. Wenn die Sicherungen defekt sind, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherungen

- Fehlfunktion der entsprechenden Sensoren

Überprüfen Sie, ob die Sensoren in gutem Zustand sind, ersetzen Sie sie im Falle einer Fehlfunktion

- Zerstörung des Glühfadens der entsprechenden Kontrolllampe

Kontrolllampe ersetzen

Luftentfeuchter funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit der Kabelbäume. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Lufttrockner

Überprüfen Sie den Zustand des Trockners, ersetzen Sie ihn im Falle einer Fehlfunktion

Die Steckdose im Fahrerhaus funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherungen prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis und ersetzen Sie die Sicherung

Radio funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherungen prüfen. Bei defekten Sicherungen Kurzschluss im Stromkreis beseitigen, Sicherung ersetzen

- Funkgerät defekt

Überprüfen Sie, ob das Radio funktioniert.

Starter schaltet sich nicht ein:

Unterbrechung, Kurzschluss. Starterzwischenrelais defekt. Anlasser und Instrumentenschalter defekt. Fehlerhafter Anlasser

  • Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Unversehrtheit des Kabelbaums prüfen
  • Starterzwischenrelais prüfen, ggf. ersetzen
  • Überprüfen Sie die Funktion des Startschalters und der Instrumente, ersetzen Sie sie im Falle einer Fehlfunktion
Beim Einschalten der Masse bleibt der Spannungspfeil stehen:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung F1 prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

Wenn der Motor läuft, leuchtet die Warnlampe für den Zustand des Stromaggregats:

- Fehlerhafter Generator

Generator reparieren oder ersetzen.

Der Bodenschalter lässt sich nicht von der Kabine aus einschalten:

- Unterbrechung. Ein/Aus-Taste defekt

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums

- Defektes Kurzschlussschaltrelais

Prüfen Sie, ob der Knopf funktioniert, ersetzen Sie ihn, wenn er kaputt ist

- Brennende Kontakte des Batterieschalters

Überprüfen Sie, ob das Relais funktioniert, ersetzen Sie es, wenn es defekt ist. Schaltkontakte abisolieren

Tachometer funktioniert nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss im Stromkreis, ersetzen Sie die Sicherung

- Defekter Tachometer

Überprüfen Sie, ob der Tachometer funktioniert, ersetzen Sie ihn, wenn er defekt ist

- Fehlerhafter Sensor

Überprüfen Sie, ob der Sensor funktioniert, wenn er defekt ist, ersetzen Sie ihn

Die Hintergrundbeleuchtung - Zeiger und Schalter funktionieren nicht:

- Unterbrechung, Kurzschluss

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit des Kontakts in den lösbaren Verbindungen. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Kabelbaums. Sicherung prüfen. Wenn die Sicherung defekt ist, beheben Sie den Kurzschluss, ersetzen Sie die Sicherung

- Fehlerhafter Rheostat der Hintergrundbeleuchtung

Prüfen Sie, ob der Rheostat der Hintergrundbeleuchtung funktioniert

- Fehlerhaftes Schaltrelais für Standlicht

Überprüfen Sie, ob das Relais funktioniert, ersetzen Sie es, wenn es defekt ist