Die Lager sollten eingestellt werden, wenn ein axiales oder radiales Spiel in den Propellerlagern 2 auftritt. Um sicherzustellen, dass dieses Spiel vorhanden ist, müssen Sie:

- Drehen Sie das Lenkrad 2,5 Umdrehungen von der Geradeausstellung in eine beliebige Richtung;

 GAZ-2705 Lenkgetriebelagereinstellung

- schütteln Sie die Lenkschraube für die feste Gabel von Hand; wenn die schraube gleichzeitig eine axiale oder radiale bewegung hat (spiel der gabel relativ zum lenkgetriebedeckel), dann müssen die schraubenlager eingestellt werden.

Die Einstellung erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

- Trennen Sie das Zweibein 18 und die Gabelwelle 12 des Lenkrads;

- Lösen Sie die Schrauben, mit denen das Lenkgetriebe an der Halterung befestigt ist, und entfernen Sie das Lenkgetriebe aus dem Fahrzeug;

- lassen Sie das Öl durch das Loch ab, das durch Stopfen 4 verschlossen wird;

- zwei Stopfen 20 am Kurbelgehäuse entfernen;

- zwei Abdeckungen 17 und 19 und Schwammdichtung 16 der Sektorwelle entfernen;

- Sicherungsring 14 entfernen;

- richten Sie die Löcher an den Lagern der Sektorwelle mit einem Bart aus und entfernen Sie sie mit einem Abzieher, um Stöße und Verformungen am Lager zu beseitigen;

- Wellensektor 3 entfernen;

- Lösen Sie die Befestigungsschrauben des oberen Kurbelgehäusedeckels, entfernen Sie den Deckel und entfernen Sie eine der Ausgleichsscheiben 5;

- Bringen Sie die Kurbelgehäuseabdeckung an und prüfen Sie das Drehmoment der Schraube in den Lagern.

Das Drehmoment sollte 0,4–0,8 Nm (4,0–8,0 kgf/cm) betragen. In diesem Fall sollte kein Spiel der Schraube zu spüren sein;

- Bauen Sie den Wellenabschnitt 3 und die Lager ein und schmieren Sie die Sitzflächen und Dichtringe mit Öl für den Lenkmechanismus.

Während des Einbaus sollten die Lager nach unten exzentrisch sein (der Wellensektor ist so weit wie möglich von der Kugelmutter entfernt).

Verdrehen während der Montage ist nicht erlaubt.

Ein Klemmen der Lager am Wellensektor oder am Kurbelgehäuse weist auf eine Fehlausrichtung oder falsche Ausrichtung der Lagerexzentrizitäten hin;

- Passen Sie den Eingriff im Mutter-Sektor-Paar an;

- Fixieren Sie die Lager des Wellensektors gegen Drehung, indem Sie die Schulter an den Lagern in die Löcher am Kurbelgehäuse biegen;

- Montieren Sie den Lenkmechanismus in umgekehrter Reihenfolge;

- Installieren Sie den Lenkmechanismus am Auto;

- Öl gießen;

- Montieren Sie das Zweibein 18 und das Wellenjoch 12 (bei der Montage des Keils 10 sollten sich die Mutter 6 und die Unterlegscheiben auf der Seite des bearbeiteten Endes des Jochs 8 befinden).