Wir tauschen den Wellendichtring bei Ölaustritt am Heck des Motors, beim Ölen der Kupplungsscheiben und bei der Reparatur des Motors

Ersetzen des Kurbelwellen-Öldichtrings eines KamAZ-Fahrzeugs

Wir tauschen den Wellendichtring aus, wenn Öl aus der Motorrückseite austritt, beim Schmieren der Kupplungsscheiben und bei der Reparatur des Motors.

1. Wir bauen das Getriebe aus, siehe Artikel "Aus- und Einbau des Getriebes eines KamAZ-Autos"

Ersetzen des KamAZ-Kurbelwellenöldichtrings

2. Kupplungskorb ausbauen

Ersetzen des KamAZ-Kurbelwellenöldichtrings

3. Kupplungsscheiben ausbauen

Ersetzen des Kamaz-Kurbelwellenöldichtrings

  • 4. Wir lösen die acht Schrauben, mit denen das Schwungrad befestigt ist, und entfernen das Schwungrad
  • 5. Ziehen Sie den Wellendichtring mit einem Schraubendreher oder einem geeigneten Werkzeug heraus

Ersetzen des Kurbelwellendichtrings eines Kamaz-Autos

Bild 5 zeigt das vom Motor entfernte Schwungradgehäuse

  • 6. Schmieren Sie den neuen Wellendichtring mit Motoröl
  • 7. Wir bauen den Wellendichtring ein und pressen ihn mit Hilfe des alten Wellendichtrings mit leichten Hammerschlägen
  • ein

Ersetzen des KamAZ-Kurbelwellenöldichtrings

8. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge.

Bei der Montage des Kupplungskorbes zentrieren wir die Abtriebslamellen mit einem Dorn oder der Getriebeeingangswelle