Das Abgassystem ist dafür ausgelegt, Abgase in die Atmosphäre abzugeben

Das System besteht aus zwei Auspuffkrümmern 9, zwei Auspuffrohren 7 und 8, einem flexiblen Metallschlauch 5, einem Schalldämpfer 1.

KAMAZ-Auspuffanlage

Jeder Auspuffkrümmer bedient eine Reihe von Zylindern und ist mit drei Schrauben am Zylinderblock befestigt.

Die Krümmer sind durch Abzweigrohre mit den Zylinderköpfen verbunden.

Lösbare Ausführung der Krümmer-Rohr-Kopf-Verbindung ermöglicht den Ausgleich von thermischen Verformungen, die im Motorbetrieb auftreten.

Die Auspuffrohre sind durch ein T-Stück verbunden: und mit dem Schalldämpfer durch eine flexible Metallhülse verbunden, die Montagefehler und Temperaturverformungen der Systemteile ausgleicht.

Zusätzlicher Motorbremsdämpfer ist in jedem Fallrohr installiert.

KAMAZ-Auspuffschalldämpfer

Auspuffschalldämpfer (Abb. 2) aktiv-reaktive, nicht trennbare Ausführung.

Ein aktiver Schalldämpfer arbeitet nach dem Prinzip der Umwandlung von Schallenergie in Wärmeenergie, was durch die Installation von perforierten Trennwänden im Gasweg erfolgt, in deren Löchern die Rasenströmung zerkleinert und die Pulsation gedämpft wird.

Ein reaktiver Schalldämpfer nutzt das Prinzip der akustischen Schallfilterung. Dieser Schalldämpfer besteht aus einer Reihe von akustischen Kammern, die in Reihe geschaltet sind

Am Auspuffrohr des Schalldämpfers des KamAZ-55111-Muldenkippers ist ein Auspuffrohr 2 installiert, das die Plattform in der kalten Jahreszeit mit Abgasen beheizen soll

55111 Auspuffanlage für Muldenkipper

Wenn Sie einen Muldenkipper in der kalten Jahreszeit betreiben, entfernen Sie zum Beheizen der Plattform den Stopfen vom vertikalen Schalldämpferrohr und installieren Sie ihn zwischen dem T-Rohr und dem Auspuffrohr.

Bringen Sie in der warmen Jahreszeit einen Stopfen am vertikalen Schalldämpferrohr an und entfernen Sie ihn vom T-Rohr