Entfernen Sie das Heizungsventil, wenn Kühlmittel austritt

Wir entfernen die Elektropumpe der Zusatzheizung, um den Wasserhahn während des Austauschs und im Falle einer Fehlfunktion der Pumpe selbst zu erreichen

Elektropumpe der Standheizung ausbauen

Ablassen des Kühlmittels (siehe Austausch des Motorkühlmittels eines Gazelle-Autos)

Ausbau des Heizungshahns und der Standheizungspumpe von ein Gazelle-Auto Ausbau des Heizungsventils und der Zusatzheizungspumpe des Gazelle-Autos

Ziehen Sie den Stecker vom Pumpenmotoranschluss ab.

Lösen Sie die Schlauchschellen mit einem Schraubendreher

Ausbau des Heizungshahns und der Standheizungspumpe von ein Gazelle-AutoHeizungshahn und Standheizungspumpe des Autos Gazelle ausbauen

Entfernen Sie den Auslassschlauch

Entfernen Sie den Versorgungsschlauch von der Zapfpistole.

Ausbau des Heizungsventils und der Zusatzheizungspumpe des Gazelle-AutosHeizungshahn und Standheizungspumpe des Autos Gazelle ausbauen

Mit einem 10er-Schlüssel lösen wir die beiden Befestigungsschrauben der Pumpe

Entfernen der Pumpe

Elektropumpe in umgekehrter Reihenfolge einbauen.

Austausch des Heizungshahns

Kühlmittel ablassen

Der Einfachheit halber entfernen wir die Elektropumpe der Zusatzheizung.

Ausbau des Heizungshahns und der Standheizungspumpe von ein Gazelle-AutoHeizungshahn und Standheizungspumpe des Autos Gazelle ausbauen

Lösen Sie die Klemmen des Einlass- und Auslassschlauchs mit einem Schraubendreher

Lösen Sie die Schläuche vom Wasserhahn.

Ausbau des Heizungsventils und der Zusatzheizungspumpe des Gazelle-Autos Heizungshahn und Zusatzheizungspumpe für Gazelle ausbauen Heizungsventil und Zusatzheizungspumpe für Gazelle ausbauen

Mit dem Schlüssel „10“ lösen wir die Kabelbefestigungsschraube um 2–3 Umdrehungen

Mit demselben Schlüssel lösen wir die beiden Bolzen des Krans

Entfernen Sie den Kran vom Auto.

Montage aller Teile in umgekehrter Reihenfolge