Der volle Weg des Bremspedals muss mindestens 150 mm betragen

Die Einstellung der Position des Bremssignalschalters 1 (Abb. 1) erfolgt durch Einstellen eines Spalts (8 ± 1) mm zwischen dem Ende des Gewindeteils des Schalters und dem Druckstück 4 des Pedals Muttern 2 und 3.

Bremspedal: 1 - Bremssignalschalter; 2, 3 - Nüsse; 4 - Pedalanschlag; 5 - Splint; 6 - Kunststoffbuchsen

Das Spiel des Bremspedals sollte bei funktionierender Bremsanlage und laufendem Motor 3-5 mm betragen (Kontrolle durch manuelles Betätigen des Pedals).

Das Bremspedal sollte sich frei um seine Achse drehen und ohne Blockieren in seine ursprüngliche Position zurückkehren.

Bei engen Bewegungen empfiehlt es sich, die Kunststoffbuchsen 6 mit Graphitfett zu schmieren.

Entfernen der Pedalbaugruppe

Entfernen Sie die Lenksäulenverkleidung.

Trennen Sie die Kabel vom Bremslichtschalter.

Trennen Sie die Stangen des Unterdruckverstärkers und den Hauptzylinder des hydraulischen Kupplungsantriebs von den Pedalen.

Wir befestigen den Vakuumverstärker an der Scheibenwischerhalterung und lösen mit einem 13-mm-Kopf die vier Muttern, mit denen der Verstärker befestigt ist.

Ziehen Sie es in den Motorraum, sodass die Befestigungsstifte aus den Löchern in der Motorraumtrennwand herauskommen.

Pedalbaugruppe entfernen

Lösen Sie mit einem 12-mm-Steckschlüssel die beiden Schrauben, mit denen die Pedalbaugruppe an der Trennwand des Motorraums befestigt ist.

Trennen Sie die Kabel vom Batterieschalter.

Pedalbaugruppe entfernen

Lösen Sie mit einem 10-mm-Steckschlüssel die beiden Muttern, mit denen die Halterung des Warnblinkschalters befestigt ist.

Pedalbaugruppe entfernen

Lösen Sie mit einem 12-mm-Steckschlüssel die vier Befestigungsschrauben der Lenksäule und senken Sie die Lenksäule vorsichtig auf den Sitz ab (um die Schalterkabel nicht zu beschädigen).

Entfernen Sie das Kombiinstrument, ohne die Kabel davon zu trennen (siehe Ausbauen des Kombiinstruments)

Pedalbaugruppe entfernen

Und durch die entstandene Öffnung lösen Sie mit einem 12-mm-Kopf die beiden Schrauben der oberen Befestigung der Pedalbaugruppe.

Pedalbaugruppe entfernen

Entfernen Sie die Pedalbaugruppe (die Lenksäule wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit entfernt).

Bauen Sie die Pedalbaugruppe in umgekehrter Reihenfolge ein und schmieren Sie die Pedalachsen mit Fett.

new

Die Reparatur der Kurbelwelle besteht aus dem Nachschleifen der Haupt- und Pleuellagerzapfen auf die nächste Reparaturgröße

Der hydraulische Kupplungsausrücker (Abb. 1) von Fahrzeugen der UAZ-31512-Familie besteht aus einem aufgehängten Pedal 19, einem Hauptzylinder 5, einer Hydraulikleitung 4, einem Hydraulikschlauch 24...