Aus- und Einbau des Motors bei Fahrzeugen der UAZ-31512-Familie

Bevor Sie den Motor aus einem an der Box montierten Fahrzeug entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Lassen Sie die Flüssigkeit aus dem Kühlsystem und das Öl aus dem Kurbelgehäuse ab.

2. Entfernen Sie den Luftfilter.

3. Trennen Sie das Vorschalldämpferrohr vom Motor.

4. Trennen Sie die Schläuche des Kühlsystems, der Heizung und des Ölkühlers vom Motor.

5. Trennen und entfernen Sie den Kühler des Kühlsystems.

6. Trennen Sie die Luft- und Gassteuerstangen vom Vergaser.

7. Trennen Sie alle elektrischen Kabel vom Motor.

8. Trennen Sie den Kupplungsausrück-Nehmerzylinder und die Pleuelstange vom Kupplungsgehäuse.

9. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die vorderen Motorhalterungspolster zusammen mit den unteren Halterungspolstern befestigt sind

Motor aus dem Auto ausbauen

Abb. 1. Ausbau des Motors aus dem Auto

10. Installieren Sie eine spezielle Halterung am zweiten und vierten Bolzen des Blockkopfs (Abb. 1), gezählt vom vorderen Ende des Blocks.

11. Nachdem Sie den Motor mit einem Wagenheber angehoben haben, trennen Sie das Getriebe vom Motor.

12. Heben Sie den Motor an und entfernen Sie ihn aus dem Fahrzeug, während das Getriebe mit Verteilergetriebe am Fahrzeugrahmen verbleibt.

Den Motor in umgekehrter Reihenfolge in das Fahrzeug einbauen.

Der Motor kann ausgebaut werden, indem er zusammen mit Getriebe und Verteilergetriebe abgesenkt wird, während der Querträger entfernt wird. Diese Methode ist viel schwieriger als die erste.

Merkmale zum Aus- und Einbau des Motors bei UAZ-Wagenfahrzeugen

Um die Engine zu entfernen, benötigen Sie:

Entfernen Sie die Sitze und die Motorhaube.

Öffnen Sie die Luke im Kabinendach, führen Sie den Haken mit dem Seil (Kette) des Hebemechanismus hindurch und haken Sie den Haken in die Halterung ein.

Heben Sie den Motor etwas an und trennen Sie ihn vom Getriebe.

Um das Entfernen des Motors zu erleichtern, installieren Sie ein Brett in der Türöffnung, das unter dem Gewicht des Motors nicht durchhängt.

Heben Sie den Motor mit einem Hebemechanismus in die Öffnung der Motorhaube und entfernen Sie ihn vorsichtig durch die Türöffnung entlang der Platte.

Den Motor in umgekehrter Reihenfolge einbauen.