Schalten Sie die Zündung aus, klemmen Sie den „Minuspol“ der Batterie ab

Den Stecker des Drosselklappensensors abziehen

Aus- und Einbau der Drosselklappenbaugruppe von the ZMZ-40522 engine, ZMZ-406Aus- und Einbau der Drosselklappenbaugruppe des Motors ZMZ-40522, ZMZ-406

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Schelle des Luftzufuhrschlauchs zum Drosselklappengehäuse und entfernen Sie den Schlauch.

Aus- und Einbau der Drosselklappenbaugruppe von der ZMZ-40522-Motor, ZMZ-406

Trennen Sie das Gaskabel ab (siehe Ersetzen des Gaskabels GAZ-3110).

Kühlmittel ablassen (siehe Kühlmittel GAZ-3110 ersetzen)

Lösen Sie die Schellen der Kühlmittelzulaufschläuche mit einem Schraubendreher

Aus- und Einbau der Drosselklappenbaugruppe von the ZMZ-40522 engine, ZMZ-406Aus- und Einbau der Drosselklappenbaugruppe des Motors ZMZ-40522, ZMZ-406

Entfernen Sie die Schläuche

Mit einem Schraubendreher lösen wir die Schlauchschellen des Leerlaufreglers, der Kurbelgehäuseentlüftung und entfernen die Schläuche von den Düsen des Drosselklappenstutzens

Aus- und Einbau der Drosselklappenbaugruppe von the ZMZ-40522 engine, ZMZ-406Aus- und Einbau der Drosselklappenbaugruppe des Motors ZMZ-40522, ZMZ-406

Lösen Sie mit einem Sechskantschlüssel die vier Schrauben, mit denen das Gasrohr am Empfänger befestigt ist

Drosselklappengehäuse vorsichtig entfernen, um die Dichtung nicht zu beschädigen

Bauen Sie das Drosselklappengehäuse in umgekehrter Reihenfolge ein. Nach der Installation müssen Sie den Drosselklappensteller einstellen.

Sprache auswählen