Das Kühlmittel sollte nach zwei Betriebsjahren oder nach 60.000 km ausgetauscht werden, je nachdem, was zuerst eintritt

Wenn sich das Kühlmittel rot verfärbt hat, ersetzen Sie es, da eine solche Änderung anzeigt, dass sich hemmende Zusätze entwickelt haben und das Kühlmittel gegenüber Teilen des Kühlsystems aggressiv geworden ist.

Ersetzen des Kühlmittels eines GAZ-3110-Autos durch einen ZMZ-402-Motor

Stellen Sie das Auto auf eine horizontale Plattform.

  • 1. Öffnen Sie das Heizungsventil mit dem Drehknopf auf der Instrumententafel.

Ersetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110-AutosErsetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110 Auto

  • 2. Öffnen Sie den Deckel des Ausgleichsbehälters.
  • 3. Falls erforderlich, einen Schlauch geeigneter Größe auf den Ablasshahn des Kühlers stecken, den Hahn öffnen und die Flüssigkeit in einen Behälter mit einem Volumen von mindestens 10 Litern ablassen.

Ersetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110-AutosErsetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110 Auto

  • 4. Ebenso lassen wir die Flüssigkeit aus dem Zylinderblock ab.
  • 5. Um den Heizungsschlauch leichter zugänglich zu machen, lösen Sie die Schelle und entfernen Sie den oberen Kühlerschlauch vom Thermostat-Abdeckrohr.

Ersetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110-AutosErsetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110 Auto

  • 6. Wir lösen die Schelle und entfernen den Heizungsschlauch von der Pumpendüse (auf der rechten Seite des Motors) und leiten ihn in den Behälter und lassen das Kühlmittel ab.

Nachdem Sie alle Schläuche angeschlossen haben, füllen Sie das System mit frischem Kühlmittel.

Nach dem Starten des Motors stellen wir sicher, dass sich keine Lufteinschlüsse im System befinden und der Motor überhitzt.

Ersetzen des Kühlmittels eines GAZ-3110-Autos durch einen ZMZ-406-Motor

Alle Arbeiten nur am kalten Motor durchführen.

Schrauben Sie den Stopfen des Ausgleichsbehälters ab und öffnen Sie den Heizungshahn.

Ersetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110-AutosErsetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110 Auto

Nachdem Sie den Schlauch des Kühlerablassventils in einen Behälter (mit einem Volumen von mindestens 6 Litern) abgesenkt haben, öffnen Sie das Ventil und lassen Sie das Kühlmittel ab.

Entfernen Sie den Schlauch vom Kühlerhahn und stecken Sie ihn auf den Hahn auf der linken Seite des Motors, lassen Sie das restliche Kühlmittel aus dem Zylinderblock ab.

Ablasshähne schließen.

Füllen Sie das System über das Ausdehnungsgefäß mit Wasser. Wir erwärmen den Motor auf 80–90 ° C.

Lassen Sie das Wasser ab und füllen Sie es mit frischem Wasser und spülen Sie das Kühlsystem erneut.

Ersetzen des Motorkühlmittels eines GAZ-3110-AutosErsetzen das Motorkühlmittel eines GAZ-3110-Autos 3110

Um das System ohne Lufteinschlüsse zu befüllen, lösen Sie den Befestigungsgurt des Ausgleichsbehälters und heben Sie ihn so weit an, wie es die Länge der Schläuche zulässt, und gießen Sie langsam und in einem kontinuierlichen Strahl Kühlmittel hinein.

Wenn die Flüssigkeit langsam aus dem Tank austritt, drücken Sie den Kühlerauslassschlauch mehrmals zusammen.

Nachdem Sie den Tank auf das erforderliche Niveau gefüllt haben, setzen Sie ihn an Ort und Stelle.

Wir starten den Motor, bringen ihn auf Betriebstemperatur und lassen ihn 3-5 Minuten in verschiedenen Modi laufen - von Leerlauf bis 3000 Minuten -1 .

Aktien Wir gießen die Flüssigkeit ein und installieren den Korken am Tank. Lassen Sie den Motor abkühlen und prüfen Sie den Kühlmittelstand.