Bei Motoren mod. 406 Filter 2101-1012005 wird verwendet, installiert an der Unterseite des Zylinderblocks auf der rechten Seite

Um den Filter auszutauschen, müssen Sie den alten Filter abschrauben und den neuen einwickeln.

Ersetzen des Ölfilters des ZMZ-406-Motors

Der Filter sollte ohne Verwendung eines Werkzeugs manuell gewickelt werden.

Wenn der alte Filter nicht abgeschraubt werden kann, können Sie ihn mit einem Schraubendreher durchstechen und ihn als Hebel zum Abschrauben des Filters verwenden.

Ersetzen des Ölfilters des ZMZ-402-Motors

Auf dem Engine-Mod. 402 Lassen Sie vor dem Ausbau des Filters das Öl ab, indem Sie den Stopfen 4 herausdrehen.

Notöldruckschalter unten am Filter abschrauben.

Lösen Sie die Schraube 2 des Rohrs und die Mutter 3 des Filters.

Filter 1 entfernen.

Ersetzen des Filterelements des ZMZ-402-Motors

1. Lassen Sie das Öl aus dem Filter ab.

Ersetzen des Ölfilters des ZMZ-402 Motor

2. Überwurfmutter 1 abschrauben und Filterdeckel 2 abnehmen.

Ersetzen des Ölfilters des ZMZ-402 engine

3. Entfernen Sie die Unterlegscheibe 1 und die Gummidichtung des Filterelements darunter, dann entfernen Sie das Filterelement 2.

Ersetzen des Ölfilters des ZMZ-402 Motor

4. Entfernen Sie die untere Dichtung 1 des Filterelements.

Entfernen Sie die Unterlegscheibe und die Feder unter der unteren Dichtung.

Wenn die Feder gerissen oder gebrochen ist, ersetzen Sie die Feder.

Bauen Sie das neue Filterelement in umgekehrter Reihenfolge ein, ersetzen Sie beim Einbau die Dichtungen des Filterelements.

new

Vergaser K-151V (Abb. 1) – vertikal, Emulsion, Zweikammer, mit fallendem Gemischstrom und sequentiellem Öffnen der Drosselklappen

Um die Kupplungsscheiben zu entfernen, führen Sie die Schritte 1 bis 5 des Abschnitts „ Austausch des Ausrücklagers des UAZ-3151 “ durch.