Es wird empfohlen, Öl und Ölfilter nach 10.000 km Laufleistung zu wechseln

Auch das Öl und der Ölfilter müssen ausgetauscht werden, wenn der Druck in der Ölleitung nicht ausreicht

Das Öl sollte gemäß den Motorwartungsempfehlungen und dem saisonalen Betrieb ausgewählt werden.

Ersetzen des Öls und Ölfilters eines Gazelle-Motors durch einen ZMZ-402-Motor

Die Operation wird bei warmem Motor oder unmittelbar nach der Fahrt durchgeführt.

Öl und Ölfilter eines Gazelle-Automotors wechselnWechsel des Öls und Ölfilter eines Gazelle-Automotors

Schrauben Sie den Korken mit der Taste „24“ auf

Das Öl in den vorbereiteten Behälter (mindestens 6 l) ablassen.

Öl und Ölfilter eines Gazelle-Automotors wechselnWechsel des Öls und Ölfilter eines Gazelle-Automotors

Verwenden Sie den „14“-Schlüssel, um den Stopfen abzuschrauben und das Öl aus dem Ölfiltergehäuse abzulassen

Verwenden Sie die Taste 24, um die Mutter zu lösen

Öl und Ölfilter eines Gazelle-Automotors wechselnWechsel des Öls und Ölfilter eines Gazelle-Automotors

Den Ölfiltergehäusedeckel entfernen

Entfernen Sie die Metall- und Gummidichtscheiben

Öl und Ölfilter eines Gazelle-Automotors wechseln

Wir nehmen den Ölfilter heraus und entfernen die Stange daraus.

Bauen Sie den neuen Ölfilter in umgekehrter Reihenfolge ein.

Ersetzen Sie gleichzeitig mit dem Austausch des Filterelements auch dessen Gummidichtungen, da diese durch heißes Öl schnell an Elastizität verlieren

Wir wickeln die Stopfen ein und ersetzen den Ölfiltergehäusedeckel.

Gießen Sie 5,8 Liter frisches Öl in den Motor.

Wir starten den Motor für ein paar Minuten, dann stoppen wir ihn und prüfen nach 5 Minuten Wartezeit den Ölstand am Ölmessstab.

Gegebenenfalls Öl hinzufügen.

Gegebenenfalls das Öl aus dem Ölkühler ablassen.

Ersetzen des Öls und Ölfilters eines Gazelle-Motors durch einen ZMZ-406-Motor

Es ist bequemer, Arbeiten an einem Sichtgraben durchzuführen.

Öl und Ölfilter eines Gazelle-Automotors wechselnWechsel des Öls und Ölfilter eines Gazelle-Automotors

Verwenden Sie die Taste 24, um die Ablassschraube herauszuschrauben.

Lassen Sie das Öl in einen breiten Behälter mit einem Volumen von mindestens 6 Litern ab, der unter dem Kurbelgehäuse steht, und schrauben Sie den Stopfen wieder ein. Die Dauer des Abflusses beträgt mindestens 5 Minuten.

Öl und Ölfilter eines Gazelle-Automotors wechselnWechsel des Öls und Ölfilter eines Gazelle-Automotors

Der Ölfilter ist vom Motorraum aus schwer zugänglich, daher entfernen wir den Motorkotflügel

Öffne den Filter.

Wenn der Filter fest sitzt, ist es besser, einen speziellen Abzieher zu verwenden, um ihn zu entfernen.

Wenn kein Abzieher vorhanden ist, durchbohren wir das Filtergehäuse mit einem großen Nagel oder Schlag und schrauben den Filter ab, indem wir sie als Hebel verwenden.

Öl und Ölfilter eines Gazelle-Automotors wechselnÖl und Ölfilter des Gazelle-Automotors wechseln

Dichtung des neuen Filters mit Motoröl schmieren.

Nachdem Sie den Filter zur Hälfte mit Motoröl gefüllt haben, schrauben Sie ihn auf das Anschlussstück und ziehen Sie ihn, nachdem die Dichtung den Zylinderblock berührt hat, mit einer ¾ Umdrehung von Hand fest

Füllen Sie frisches Motoröl durch einen Trichter in den Motor und montieren Sie den Motorkotflügel.

Starten Sie den Motor, prüfen Sie auf Öllecks, ziehen Sie gegebenenfalls undichte Verbindungen fest.

Nachdem wir den Motor abgestellt haben, bringen wir den Ölstand auf Normal.