Lenksäulenverkleidung entfernen

Lösen Sie die Kabel vom Bremslichtschalter

Lösen Sie die Stangen des Unterdruckverstärkers und des Kupplungsgeberzylinders von den Pedalen.

Wir binden den Unterdruckverstärker an die Wischerhalterung und lösen mit dem „13“-Kopf die vier Muttern, mit denen der Verstärker befestigt ist.

Wir schieben es so in den Motorraum, dass die Befestigungsbolzen aus den Löchern in der Trennwand des Motorraums kommen.

Entfernen der Pedalbaugruppe eines Gazelle-AutosEntfernen der Pedalbaugruppe einer Gazelle car

Mit einem „12“-Kopf lösen wir die beiden Schrauben, mit denen die Pedalbaugruppe an der Trennwand des Motorraums befestigt ist.

Lösen Sie die Kabel vom Batterieschalter

Entfernen der Pedalbaugruppe eines Gazelle-Autos Entfernen der Pedaleinheit eines Gazelle-Autos

Mit einem „10“-Kopf lösen wir die beiden Muttern, mit denen die Alarmschalterhalterung befestigt ist.

Bei einem „12“-Kopf lösen wir die vier Schrauben, mit denen die Lenksäule befestigt ist, und senken die Lenksäule vorsichtig auf den Sitz ab (um die Schaltkabel nicht zu beschädigen)

Wir entfernen das Kombiinstrument, ohne die Kabel davon zu trennen (siehe Aus- und Einbau des Gazelle-Autos). Kombiinstrument) und durch die entstandene Öffnung mit „12“-Kopf die beiden Schrauben der oberen Befestigung der Pedaleinheit herausdrehen.

Entfernen der Pedalbaugruppe eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie die Pedalbaugruppe (die Lenksäule wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit entfernt).

Montieren Sie die Pedalbaugruppe in umgekehrter Reihenfolge und schmieren Sie die Pedalachsen mit Fett.