Entfernen Sie die Lenksäulenverkleidung

Trennen Sie die Kabel vom Bremslichtschalter

Trennen Sie die Stangen des Unterdruckverstärkers und den Hauptzylinder des hydraulischen Kupplungsantriebs von den Pedalen.

Wir befestigen den Vakuumverstärker an der Scheibenwischerhalterung und lösen mit einem 13-mm-Kopf die vier Muttern, mit denen der Verstärker befestigt ist.

Ziehen Sie es in den Motorraum, sodass die Befestigungsstifte aus den Löchern in der Motorraumtrennwand herauskommen.

So entfernen Sie die Pedalbaugruppe des Autos GAZ-2705

Lösen Sie mit einem 12-mm-Steckschlüssel die beiden Schrauben, mit denen die Pedalbaugruppe an der Trennwand des Motorraums befestigt ist.

So entfernen Sie die Pedalbaugruppe des Autos GAZ-2705

Trennen Sie die Kabel vom Batterieschalter

So entfernen Sie die Pedalbaugruppe des Autos GAZ-2705

Lösen Sie mit einem 10-mm-Steckschlüssel die beiden Muttern, mit denen die Halterung des Warnblinkschalters befestigt ist.

So entfernen Sie die Pedalbaugruppe des Autos GAZ-2705

Lösen Sie mit einem 12-mm-Steckschlüssel die vier Befestigungsschrauben der Lenksäule und senken Sie die Lenksäule vorsichtig auf den Sitz ab (um die Schalterkabel nicht zu beschädigen)

Entfernen Sie das Kombiinstrument, ohne die Kabel davon zu trennen (siehe So entfernen und installieren Sie das Kombiinstrument eines Gazelle-Autos) und lösen Sie durch die entstandene Öffnung mit einem 12-mm-Kopf die beiden Schrauben der oberen Befestigung des Pedalbaugruppe.

So entfernen Sie die Pedalbaugruppe des Autos GAZ-2705

Entfernen Sie die Pedalbaugruppe (die Lenksäule wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit entfernt).

Bauen Sie die Pedalbaugruppe in umgekehrter Reihenfolge ein und schmieren Sie die Pedalachsen mit Fett.

new

UAZ-Fahrzeuge sind mit drei Arten mechanischer Dreiwellengetriebe ausgestattet:

Wartung des Vergasers K-126GU (für Motoren Mod. 4178) Der K-126GU-Vergaser wird zur Vervollständigung der Motoren des Modells 4178 als Option zum Ersetzen des K-151V-Vergasers verwendet