Der Druckregler ist am linken Längsträger des Rahmens befestigt

Es passt den Bremsflüssigkeitsdruck im Hinterradbremskreis abhängig von der Fahrzeugbeladung an, was den Geradeauslauf beim Bremsen verbessert

Durch die Überwachung der Hinterachslast durch die Lastfeder wird der Flüssigkeitsdruck im Hinterradbremskreis begrenzt.

Bei Ausfall wird der Regler ausgetauscht.

Nach dem Austausch des Einstellers oder der Elemente der Hinterradaufhängung muss die Position der Lastfeder relativ zur Hinterachse neu eingestellt werden.

Austausch des Reglers

Ablassen der Bremsflüssigkeit aus dem hinteren Kreislauf Ersetzen der Bremsflüssigkeit und Entlüften des Bremssystems eines Gazelle-Autos

Trennen Sie die Lastfeder von der Hinterachse.

Ersetzen und Einstellen des Bremskraftreglers eines Gazelle-Autos carAustausch und Einstellung Gazelle Bremskraftregler

Mit dem Schlüssel „12“ schrauben wir die beiden Fittings der Bremsleitungen ab.

Verhindern Sie, dass sich die Schrauben mit dem Kopf „12“ drehen, und verwenden Sie den Schlüssel „13“, um die beiden Muttern der Befestigungsschrauben des Reglers zu lösen.

Ersatz und Einstellung des Bremskraftreglers von das Gazelle-Auto

Wir lösen die Schrauben und entfernen den Regler zusammen mit der Halterung aus dem Auto

Ersatz und Einstellung des Bremskraftreglers von Auto GazelleAustausch und Einstellung des Bremskraftreglers des Gazelle-Autos

Mit der Taste „13“ lösen wir die beiden Muttern

Entfernen Sie die Halterung vom Regler.

Ersatz und Einstellung des Bremskraftreglers von Auto GazelleAustausch und Einstellung des Bremskraftreglers des Gazelle-Autos

Verwenden Sie den Schlüssel „12“, um die Befestigungsschraube zu lösen.

Entfernen der Lastfeder

Ersatz und Einstellung des Bremskraftreglers von das Gazelle-AutoErsetzen und Einstellen des Bremskraftregler des Gazelle-AutosErsetzen und Anpassen der Reglerbremskräfte eines Gazelle-Autos

Stecknadel entfernen

Entfernen Sie die Hebelachse

Entfernen Sie den Hebel

Nachdem Sie die Teile in den neuen Regler eingebaut haben, bauen Sie ihn in umgekehrter Reihenfolge ein.

System entlüften und Regler einstellen.

Schieberegler-Anpassung

Ersatz und Einstellung des Bremskraftreglers von das Auto GazelleAustausch und Einstellung des Bremskraftreglers des Gazelle-Autos

Mit dem Schlüssel „13“ die Federbeinmutter abschrauben und die Lastfeder von der Hinterachse trennen.

Wir senken die Lastfeder ab.

Verwenden Sie den Schlüssel „14“, um die Kontermutter der Einstellschraube zu lösen

Austausch und Einstellung des Bremskraftreglers des Gazelle-AutosAustausch und Einstellung des Gazelle-Bremskraftreglers

Drehen Sie mit der Taste „10“ die Einstellschraube

Wir stellen den Abstand zwischen der Mitte des Lochs der Halterung und der Achse des Reglers auf 28–32 mm ein (für Busse vom Typ 4x2); 36–40 mm (für Busse vom Typ 4x4); 13–17 mm (für andere Fahrzeugtypen)

Während Sie die Einstellschraube festhalten, ziehen Sie die Kontermutter fest.

Wir befestigen das untere Ende des Gepäckträgers an der Hinterachshalterung.

Überprüfen Sie nach der Einstellung die Funktion des Reglers, für den wir bei einer Geschwindigkeit von 50–60 km / h auf einer harten, trockenen Straßenoberfläche kräftig auf das Bremspedal treten, während der Assistent die Räder von der Seite aus beobachten sollte Seite.

Mit einem guten und richtig eingestellten Regler sollte es einen leichten Vorsprung beim Blockieren der Vorderräder relativ zum Hinterrad geben.

Falls das Gegenteil passiert, lösen Sie die Kontermutter der Einstellschraube und lösen Sie die Schraube um eine halbe Umdrehung.

Wenn die Vorderräder vor den Hinterrädern blockieren, drehen Sie die Einstellschraube um eine halbe Umdrehung und ziehen Sie die Kontermutter fest.