Demontage und Montage der Eingangswelle des Getriebes GAZ-3110

Entfernen Sie den Blockierring, wenn er auf der Eingangswelle verbleibt.

Demontage und Montage der Eingangswelle des GAZ-3110-Getriebes

Entfernen Sie die Massenrollen (14 Stück) des vorderen Abtriebswellenlagers, falls dies noch nicht geschehen ist.

Demontage und Montage der Eingangswelle des GAZ-3110-Getriebes

Entfernen Sie den Sicherungsring 1 und die Federscheibe 2 des Kugellagers der Eingangswelle.

Kugellager 3 von Antriebswelle abpressen.

Weiterlesen:

Getriebeeingangswelle zerlegen und zusammenbauen

Entfernen Sie die IV-Gang-Synchronisation und nehmen Sie 14 Rollen der vorderen Halterung der Sekundärwelle heraus.

Zahnräder, Synchronisierer und andere Teile, die sich auf der Primär- und Sekundärwelle befinden, sind einander ähnlich, daher sollten sie sorgfältig in der Reihenfolge des Ausbaus angeordnet werden, um den späteren Zusammenbau zu erleichtern.

Getriebeeingangswelle zerlegen und zusammenbauenGetriebeeingangswelle zerlegen und zusammenbauen

Mit zwei dünnen Schraubendrehern oder Spezialzangen öffnen und entfernen wir die Sicherungs- und Federringe von der Eingangswelle.

Getriebeeingangswelle zerlegen und zusammenbauen

Mit einem Bart (zwei Montageklingen oder einem speziellen Abzieher) komprimieren wir das Eingangswellenlager.

Eingangswellenbaugruppe

Die Eingangswellenteile mit einer dünnen Schicht Getriebeöl schmieren.

Drücken Sie das Lager auf die Welle und üben Sie dabei Kraft auf den Innenring des Lagers aus.

Lose Rollen (14 Stück) in den Sitz der Eingangswelle einsetzen.

Zur Erleichterung des Einbaus darf der Sitz mit Fett geschmiert werden.

Installieren Sie den Blockierring. Der neue Blockierring muss gegen den Getriebekegel geläppt werden.

Sprache auswählen