Aus- und Einbau des Feststellbremshebels GAZ-3110

Feststellbremssystemantrieb - mechanisch, Kabel, an den Hinterrädern

Es besteht aus einem Hebel (mit einem Griff und einem Verriegelungsmechanismus), einem Zwischenhebel und seiner Stange, einem Ausgleichshebel und seiner Stange, Kabeln, einem Antriebshebel mit einer Stange in den hinteren Bremsmechanismen.

Das freie Spiel des Antriebsarms wird durch den Exzenter am hinteren Block eingestellt, und die Spannung der Kabel wird durch die Einstellmutter an der Ausgleichsstange eingestellt.

  • 1. Trennen Sie die Feststellbremskabel vom Equalizer.

Feststellbremshebel GAZ-3110 aus- und einbauenAus- und Einbau des Feststellbremshebels GAZ-3110

  • 2. Splint 1 entfernen, Unterlegscheibe 2 entfernen und Achse 3 entfernen, dadurch Verbindung 4 vom Ausgleichshebel 5 trennen.
  • 3. Entfernen Sie die Bodenabdeckungsdichtung aus dem Loch in der Karosserie unter der Stange des Feststellbremshebels.

Aus- und Einbau des Feststellbremshebels GAZ-3110

  • 4. Lösen Sie von der Fahrgastzelle aus die Befestigungsschraube 1 und entfernen Sie den Belag 2 des Feststellbremshebels.

Feststellbremshebel GAZ-3110 aus- und einbauenAus- und Einbau des Feststellbremshebels GAZ-3110

  • 5. Lösen Sie die vier Befestigungsschrauben und ziehen Sie die Feststellbremshebelbaugruppe nach oben. Zur leichteren Demontage des Hebels wird empfohlen, die Vordersitze auszubauen.
  • 6. Ggf. Leitungen 1 abklemmen und Schalter 2 für Parkbremswarnleuchte aus Halter 3 ausbauen.

Demontage

Feststellbremshebel GAZ-3110 aus- und einbauen

Entfernen Sie den Griff vom Hebel. Sie sitzt leicht gespannt auf dem Hebel.

Feststellbremshebel GAZ-3110 aus- und einbauen

Knopf 1 abschrauben und Feder 3 mit Stützfilzscheibe 2 vom Hebel abnehmen.

Feststellbremshebel GAZ-3110 aus- und einbauen

Splint 1 entfernen und Hebelstange 2 mit zwei Scheiben 3 von der Achse entfernen.

Montage

Aus- und Einbau des Feststellbremshebels GAZ-3110

Die Montage des Feststellbremshebels erfolgt in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus, vorgeschmiert mit einer dünnen Fettschicht Litol-24 Getriebesektor und Sperrklinke.

Beim Einbau der Taste 1 muss die Feder mit einem schmalen Schraubendreher 2 durch den Schlitz im Hebel zusammengedrückt werden.

Installation

Entfernen und Installieren des GAZ-3110-Feststellbremshebels

Bauen Sie den Feststellbremshebel in umgekehrter Reihenfolge wieder ein.

Bei der Montage der Bodenbelagsdichtung muss der Pfeil auf dem Bodenbelag nach oben zeigen.

Stellen Sie nach dem Einbau des Hebels die Spannung der Feststellbremsseile ein.

Sprache auswählen