Entfernen des Schlosses der rechten Hintertür des Autos

Hebeln Sie die Türgriffstopfen mit einem Schraubendreher hoch und öffnen Sie sie.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie mit einem Steckschlüssel oder einem 10-mm-Steckschlüssel die beiden Schrauben, mit denen der Griff befestigt ist, und entfernen Sie ihn.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie mit demselben Schlüssel die Schraube, mit der die Begrenzungsklemme befestigt ist, und entfernen Sie sie.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie mit demselben Schlüssel die beiden Schrauben, mit denen die Begrenzerhalterung befestigt ist, und entfernen Sie sie zusammen mit dem Begrenzer

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Schraube, mit der die Buchse des Innengriffs befestigt ist

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen des Sockels

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie mit einem Schraubendreher die acht Kunststoffbefestigungen der Türverkleidung.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie die Polsterung.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Benutzen Sie einen Schraubendreher, um die Stange des Verriegelungsschalters vom Schalterarm zu lösen.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie mit einer Zange mit dünnen Backen den Splint, mit dem der Mitnehmer befestigt ist, und nehmen Sie den Mitnehmer vom Schalter ab (der Mitnehmer kann zusammen mit der Stange vom Schalter entfernt werden).

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Schrauben Sie mit einem „8“-Schlüssel die Befestigungsschraube des Verriegelungsschalters um zwei bis drei Umdrehungen heraus.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Nehmen Sie den Schalter heraus.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Benutzen Sie einen Schraubendreher, um die innere Griffstange zu lösen.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie zwei Schrauben mit einem Schraubendreher

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie den Innengriff zusammen mit der Stange

Entfernen des Schlosses der rechten Hintertür des Autos

Benutzen Sie Ihre Hand, um die Entriegelungstaste zu deaktivieren

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen die Hebelhalterung befestigt ist.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Bewegen Sie die Halterung mit dem Hebel zur Seite und lösen Sie die Verriegelungsstangenklemme mit einem Schraubendreher durch die Öffnung.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Trennen Sie die Stange vom Hebel und entfernen Sie den Hebel mit der Halterung und der Stange des Verriegelungsschalterknopfs.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie mit einem großen Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen der Verriegelungsmechanismus befestigt ist

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie es.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Lösen Sie die beiden Schrauben, mit denen der Außengriffantrieb befestigt ist, mit einem Steckschlüssel oder einem 8-mm-Steckschlüssel.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie das Laufwerk zusammen mit der Sperre.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Verwenden Sie einen 8-Punkt-Steckschlüssel, um die beiden Schrauben zu lösen, mit denen der Außengriff befestigt ist

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie den äußeren Griff.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Verwenden Sie einen 12-mm-Steckschlüssel, um die rechte Türverriegelung (an der linken Tür) abzuschrauben

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie das Schloss.

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Verwenden Sie einen „8“-Schraubenschlüssel, um die beiden Befestigungsschrauben zu lösen

Entfernen des Schlosses der rechten hinteren Autotür

Entfernen Sie die oberen und unteren Begrenzer für die vertikale Bewegung der Tür.

Bauen Sie das rechte hintere Türschloss in umgekehrter Reihenfolge zusammen und schmieren Sie dabei alle Reibstellen mit Motoröl.

Entfernen des Schlosses der linken Hintertür des Autos

Entfernen Sie den Anschlag und die Türverkleidung.

Entfernen Sie die oberen und unteren Begrenzer für die vertikale Bewegung der Tür.

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Verwenden Sie einen Steckschlüssel oder einen 8-Punkt-Schraubenschlüssel, um die obere Schraube zu lösen, mit der das Gehäuse des oberen Verriegelungsstoppers befestigt ist

Entfernen des Schlosses der linken Hintertür des Autos

Lösen Sie die untere Schraube, mit der das obere Verriegelungsanschlaggehäuse befestigt ist.

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Verwenden Sie denselben Schlüssel, um die beiden Schrauben zu lösen, mit denen der Schlossantrieb befestigt ist

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Lösen Sie die beiden Schrauben, mit denen die Basis des Stoppers befestigt ist.

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Ziehen Sie die Basis des Stoppers nach außen und entfernen Sie mit einer Zange mit dünnen Backen den Splint der Achse des Stopper-Verriegelungsgriffs.

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Entfernen Sie die Griffachse

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Entfernen Sie die Basis des Stopfens.

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Drücken Sie durch die entstandene Öffnung mit dem Finger oder hebeln Sie mit einem Schraubenzieher den Federclip des oberen Verbindungsglieds des Stoppers auf und entfernen Sie ihn (der Übersichtlichkeit halber auf dem entfernten Schloss abgebildet).

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Wir entfernen den oberen Körper des Stoppers zusammen mit dem Stopper und der Stange von der Tür. Lösen Sie mit einem „8“-Schlüssel die beiden Schrauben, mit denen das untere Stoppergehäuse befestigt ist, ähnlich wie beim Entfernen des oberen Stoppers

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Nachdem wir es auseinandergeklappt haben, versenken wir den unteren Stopper in der Tür und entfernen ihn zusammen mit der Stange und dem Stopper-Verriegelungsantrieb.

Lösen Sie mit einem „8“-Schlüssel zwei Schrauben, mit denen jeweils die beiden unteren Riegel des linken und rechten Türanschlags befestigt sind.

Entfernen des Schlosses der linken hinteren Autotür

Entfernen Sie die Riegel

Entfernen Sie auf die gleiche Weise die oberen Riegel der Anschläge

Bauen Sie das Schloss in umgekehrter Reihenfolge zusammen und schmieren Sie dabei alle Reibstellen mit Motoröl.

Hecktür des Autos entfernen

Wir arbeiten zusammen.

Entfernen der hinteren Autotür

Nachdem Sie die Tür geschlossen haben, drehen Sie den Begrenzer und entfernen Sie ihn aus der Halterung.

Entfernen der hinteren Autotür

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die vier Schrauben, mit denen die Begrenzungshalterung an der Tür befestigt ist, und entfernen Sie die Halterung

Entfernen der hinteren Autotür

Verwenden Sie einen 12-mm-Steckschlüssel, um die Schrauben zu lösen, mit denen die Tür an den Scharnieren befestigt ist

Entfernen der hinteren Tür eines Autos

Entfernen der Tür

Montieren Sie die Tür in umgekehrter Reihenfolge.

Sprache auswählen