Aus- und Einbau des hinteren Stoßdämpfers GAZ-3110

Die Hauptgründe für den Austausch von Stoßdämpfern sind ineffiziente Schwingungsdämpfung, Schläge in der Aufhängung, Auslaufen von Stoßdämpferflüssigkeit

Montieren Sie das Fahrzeug auf einer Hebebühne oder einer Grube.

Der Stoßdämpfer wird entfernt, wenn die Hinterradaufhängung belastet wird

Wenn das Auto auf einem Graben installiert ist, platzieren Sie die Anschläge unter den Vorderrädern, heben Sie das Heck des Autos an und stellen Sie es auf Stützen.

Installieren Sie einen Wagenheber (vorzugsweise hydraulisch) unter dem Federpolster und belasten Sie die Aufhängung, während Sie es anheben.

Wenn das Auto auf einer Hebebühne montiert ist, stellen Sie eine stabile Unterlage unter die Federunterlage und belasten Sie die Federung, indem Sie das Auto vorsichtig absenken.

Aus- und Einbau des hinteren Stoßdämpfers GAZ-3110

Verlassen Sie den Kofferraum, schrauben Sie die Matte ab, die den Zugang zur oberen Stoßdämpferhalterung verschließt.

Lösen Sie die Kontermutter, dann die Befestigungsmutter und halten Sie den Vorbau an den flachen Stellen fest, damit er sich nicht dreht.

Entfernen Sie die Tasse und das obere Kissen.

Aus- und Einbau des hinteren Stoßdämpfers GAZ-3110

Mutter 1 der unteren Stoßdämpferbefestigung entfernen.

Federscheibe 2, Anlaufscheibe 4, Außenhülse 3 des Stoßdämpferauges ausbauen.

Entfernen Sie den Stoßdämpfer vom unteren Befestigungsbolzen und ziehen Sie ihn nach unten.

Entfernen Sie die innere Buchse der Stoßdämpferlasche.

Entfernen Sie die unteren Kissen und die obere Befestigungsschale vom Stoßdämpfer.

Den Stoßdämpfer in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus einbauen. Ziehen Sie vor dem Einbau die Stoßdämpferstange nach oben.

Befestigungsmuttern im belasteten Zustand der Hinterradaufhängung festziehen.